Werkstattlösungen

Delphi-Partner-Support und -Services

Presse und Nachrichten

Besuchen Sie Press & News und stöbern Sie in den neuesten Nachrichtenartikeln und Pressemitteilungen, um mehr über Delphi Technologies zu erfahren.

Über Delphi

Mit einer Präsenz in mehr als 150 Ländern und einem globalen Netzwerk von über 2750 Servicezentren bietet Delphi Technologies Aftermarket End-to-End-Lösungen nach OE-Spezifikation, von Komponenten bis hin zu anspruchsvollen Softwarelösungen.

Bremsenangebot um Premium Bimetall-Bremsscheiben

Delphi Technologies erweitert Bremsenangebot um Premium Bimetall-Bremsscheiben

Ressource teilen:
Nachrichtenartikel Pressemitteilung Bremsen Bremsscheibe beschichtet Bremsscheiben und Bremstrommeln

Delphi Technologies, eine Marke von BorgWarner Inc., hat sein führendes Bremsensortiment um bimetallische High-Carbon Bremsscheiben erweitert. Im Vergleich zu ihren komplett aus Gusseisen bestehenden Pendants bringen sie 15 Prozent weniger Gewicht auf die Waage und senken so den Kraftstoffverbrauch. Ihre zweiteilige Konstruktion verringert darüber hinaus Vibrationen und die Geräuschentwicklung und verbessert das Fahrerlebnis.

Alle Teile sind mit der neuen und hochwertigen Magni™-Beschichtung* versehen. Sie gewährleistet bereits mit einer einzigen Schicht hervorragenden Korrosionsschutz und ist zudem umweltfreundlich, da sie den Energieverbrauch bei der Herstellung reduziert. Die auffallende Optik der Beschichtung macht ungebohrte, gebohrte und geschlitzte Bremsscheiben besonders attraktiv. Zur Markteinführung konzentriert sich das Sortiment auf beliebte BMW-Modelle und bietet eine Lösung für rund 1,7 Millionen Fahrzeuge in Europa. In naher Zukunft sollen für den europäischen Markt wichtige und für den Aftermarket relevante Fahrzeuge der Marken Toyota, Mercedes, Tesla, VAG und Jaguar Land Rover hinzukommen.

Vorteile für die Werkstatt

Bremsen in schlechtem Zustand sind ein häufiger Grund für das Nichtbestehen der Hauptuntersuchung. Mit den neuen beschichteten Bremsscheiben können Werkstätten ihren Kunden ein attraktives Zusatzprodukt im Bremsenservice bieten und den durchschnittlichen Rechnungswert erhöhen. Da die Scheiben keinen Ölfilm aufweisen, müssen sie vor dem Einbau nicht extra gereinigt werden. Alle notwendigen Befestigungsschrauben werden mitgeliefert, so dass der Service schneller abgeschlossen werden kann.

Laurence Batchelor, Global Chassis Lead bei Delphi Technologies: „Wir haben uns für diese Beschichtung entschieden, weil sie den Korrosionsschutz verbessert, ohne andere Hochleistungseigenschaften der Bremsscheiben zu beeinträchtigen. Die neue Produktreihe beeindruckt vom ersten Moment an und auf lange Zeit mit optimaler Sicherheit und Vorteilen hinsichtlich des Kraftstoffverbrauchs – und das in Zeiten, in denen die Kontrolle über die

Fahrzeugkosten für den Halter wichtiger ist denn je. Wir glauben fest an dieses Produkt und investieren bereits in den Ausbau der Range, um weitere wichtige Anwendungen einzubeziehen – auch Hybrid- und Elektrofahrzeuge.“

Beeindruckende Testergebnisse

Die Bremsleistung und die mechanischen Eigenschaften der Hochleistungsbremsscheiben wurden unter kontrollierten Testbedingungen auf modernen Prüfständen für Geräusch- und Bremsmomenttests bestätigt. In einem Korrosionsbelastungstest schnitt eine Bremsscheibe von Delphi Technologies mit Magni™-Beschichtung zudem weitaus besser ab als eine beschichtete Original-Bremsscheibe von BMW: An ihr zeigten sich erst nach 240 Stunden Anzeichen von Korrosion, bei der OE-Bremsscheibe bereits nach 120 Stunden. Die bimetallischen Bremsscheiben von Delphi Technologies erfüllen – vom KBA bescheinigt – die technischen Anforderungen der ECE R90 Richtlinie. Nicht zuletzt wurden sie im technischen Zentrum von Delphi Technologies in Großbritannien in einer realen Umgebung mehrfach auf der Straße getestet.

Batchelor weiter: „Wir legen Wert darauf, Werkstätten mit unseren Bremsenlösungen für den Aftermarket eine erstklassige, mit Originalteilen vergleichbare Auswahl zu bieten. Und wir freuen uns, dass unabhängige Tests in Deutschland die Fähigkeiten dieser Bremsscheiben bestätigt haben. Unsere Bremsenkomponenten sind mindestens gleichwertig zu den Alternativen auf dem Markt, oft sind sie sogar besser – so dass Werkstätten sicher sein können, das Beste für ihre Kunden zu wählen.“

Verwandte Nachrichtenartikel

Nachrichten
Nachrichtenartikel Pressemitteilung

Beschichtete Bremsscheiben von Delphi Technologies korrodieren langsamer als andere Aftermarket-Produkte

Unabhängige Tests belegen: Bremsscheiben von Delphi Technologies sind erheblich korrosionsbeständiger und halten fast 700 Stunden länger als die Produkte führender OE- und Aftermarket-Marken. Unter normalen Betriebsbedingungen sorgt der zusätzliche Korrosionsschutz für eine wesentlich längere Lebensdauer. Die Reparatur ist qualitativ hochwertiger und verbessert die Kundenzufriedenheit nachhaltig. Bremsen von Delphi Technologies werden einbaufertig geliefert und sind sofort einsatzbereit. Sie sparen der Werkstatt Zeit und steigern die Margen.
Nachrichten
Nachrichtenartikel Pressemitteilung

Vergleichstest bei höchster Belastung: Bremsbeläge von Delphi Technologies schneiden hervorragend ab

In direkten Vergleichstest von Delphi Technologies traten kürzlich hauseigene Bremsbeläge gegen die Original-Beläge sowie die Bremsbeläge von vier führenden Wettbewerbern an. Getestet wurde an einem VW Touareg II V6 TDI und somit auf der Plattform, auf der auch der Porsche Cayenne und der Audi Q7 aufbauen. Der Belag von Delphi Technologies bremste selbst bei hohen Temperaturen schneller als die vier Aftermarket-Markenprodukte und sorgte für ein kontrollierteres Anhalten. Gleichzeitig zeichnete er sich durch geräuschärmeres Bremsen und geringeren Verschleiß aus. Das machte ihn zum vielseitigsten und leistungsstärksten Bremsbelag unter den getesteten Produkten. Ähnlich beeindruckende Ergebnisse hatten bereits frühere Tests an einem VW Passat 2.0 TSI erzielt.
Where-to-buy-2

Finden Sie heraus, wo Sie Delphi Technologies Teile kaufen können

AdobeStock_141766560

Finden Sie Ihr nächstgelegenes Service-Center