Common Rail
Ressourcen Center 2 min lesen

Tipps – Kit für elektronische Einspritzdüsen von Delphi

Ressource teilen:
Diagnose - und Testausrüstung Anleitung 2 min lesen

Inhalt

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie den Tipps-Kit für elektronische Einspritzdüsen verwenden können.

Buzz-Gerät

Die Spulen aktueller Common-Rail-Einspritzdüsen besitzen üblicherweise einen geringen Widerstand und können nicht mit einem normalen digitalen Multimeter (DMM) durchgemessen werden. Es ist auch nicht ausreichend, nur den Widerstand zu messen, um den Zustand einer Spule zu bestimmen. Mechaniker müssen die Induktivität messen, um eine sofortige und präzise Bewertung vornehmen zu können. Bisher wurden einzelne Hilfsmittel dafür benötigt, z. B. DMM, Megohmmeter, Millohmmeter, LCR-Messgeräte und Signalgeneratoren.

Delphis Kit für elektronische Einspritzdüsen kombiniert diese alle in einem einfachen, günstigen und benutzerfreundlichen Handgerät. Es misst Widerstand und Induktivität der Spule in der Einspritzdüse, prüft auf Stromkreisunterbrechung und Kurzschluss der Spule, prüft die Isolierung der Spule zum Gehäuse der Einspritzdüse und betätigt das Ventil, um es „summen“ zu lassen. Dieser Test bestätigt, dass das Ventil nicht durch Ablagerungen verklebt ist. Diese Diagnose ermöglicht der Werkstatt bedeutende Zeit- und Kosteneinsparungen.

Das Kit ist dafür ausgelegt, Teile im Fahrzeug oder außerhalb des Fahrzeugs zu prüfen, und bietet zwei Zyklen:

  • Bei der Messung führt es wichtige Testmessungen am Ventil durch. Bei diesem Zyklus können elektrische Fehler der Einspritzdüse schnell erkannt werden.
  • Bei der Reinigung trägt das Summen der Einspritzdüse zur Reinigung der Ablagerungen auf Innenkomponenten (Ventil) der Einspritzdüse bei, ohne dass sie aus dem Fahrzeug ausgebaut wird.

Schritt 1

Wählen Sie das richtige Adapterkabel aus dem Komplettsortiment, das mit dem Kit geliefert wird. Schließen Sie ein Ende an das Testgerät an. Beachten Sie, dass das Kit YDT720 nicht mit piezo-elektrischen Einspritzdüsen für direkten oder indirekten Betrieb kompatibel ist.

image
image

Schritt 2

Schließen Sie die grüne Krokodilklemme am grünen Bananenstecker am Testkabel an, klemmen Sie sie dann am Gehäuse der Einspritzdüse oder an einer anderen, sicher sitzenden Komponente (Hochdruckleitung, Motorblock usw.) fest. Dies gewährleistet, dass der Isolierungstest während des Testzyklus ausgeführt wird.

image
image

Schritt 3

Schließen Sie die Stecker des Versorgungskabels an die Fahrzeugbatterie an: Rot zum Pluspol der Batterie und schwarz zum Minuspol/0 V. Die Batterie muss in gutem Zustand sein und 15 bis 25 A bereitstellen.

image
image

Schritt 4

Einschalten! Nach Anschluss an die Einspritzdüse drücken Sie die Taste, um den elektronischen Test zu beginnen. Das Gerät macht dann Folgendes:

  • Überprüfung, ob eine Einspritzdüse angeschlossen ist
  • Test auf eine Stromkreisunterbrechung der Spule
  • Test auf einen internen Kurzschluss der Spule
  • Überprüfung der Spulenisolierung zum Gehäuse der Einspritzdüse

Sobald einer der obigen Fehler festgestellt wird, zeigt das Gerät diesen klar verständlich an und fährt nicht mit dem Messschritt fort. Wenn kein Fehler festgestellt wurde, misst und zeigt das Gerät Folgendes:

  • Spulenwiderstand
  • Spuleninduktivität

Vergleichen Sie das Ergebnis jeder Einspritzdüse mit denen der anderen Einspritzdüsen und achten Sie auf deutliche Abweichungen, die auf einen Fehler hinweisen. Blättern Sie in den hinteren Teil der Bedienungsanleitung zum Datenbogen und notieren Sie diese Werte dort.

Schritt 5

Nach der Messung drücken Sie auf „Continue“ (Fortfahren) und führen Sie den „BUZZ“-Test aus. Während der Steuersequenz gibt die geprüfte Einspritzdüse einen charakteristischen, hörbaren Summton von sich, was ein Anzeichen dafür ist, dass sich das Ventil frei bewegen kann und nicht unter Ablagerungen leidet.

Wiederholen Sie die obigen Schritte für jede Einspritzdüse des zu prüfenden Fahrzeugs.

*Zwar ist das Test-Kit für elektronische Einspritzdüsen als unabhängiges Produkt für die elektronische Diagnose von Common-Rail-Magnetventilen ausgelegt, es muss aber für die Reinigung von Einspritzdüsen gemeinsam mit unserem Lösungsmittel-Reinigungskit verwendet werden.

The specified form no longer exists or is currently unpublished.

Verwandte Artikelressourcen und Produkte

DS-Diagnosesoftware für Lkw
Diagnose - und Testausrüstung OBD-Diagnose

DS-Diagnosesoftware für schwere Nutzfahrzeuge

Unsere DS-Diagnosesoftware für Lkw, Auflieger und Busse bietet zahlreiche leistungsstarke Merkmale, Funktionen und Anwendungsmöglichkeiten für eine umfassende Diagnose von schweren Nutzfahrzeugen. Diese intuitive Software ist als Standalone-VCI, als reine Software DS150E oder auf dem Tablet DS450E erhältlich und ermöglicht eine nahtlose Diagnose der wichtigsten Fahrzeugsysteme in einem breiten Sortiment an Marken und Modellen schwerer Nutzfahrzeuge. Zusätzlich zu den Standardprogrammen, wie Lesen und Löschen von Fehlercodes, ermöglicht es die Software Anwendern, Anpassungen wichtiger Systeme, wie AGR, Luftmassenmesser und ABS zurückzusetzen, Dosiertests vorzunehmen, das SCR-System zu regenerieren und die Aufhängung zu kalibrieren. Des Weiteren ermöglicht es Ihnen eine ständig wachsende Reihe an Funktionen, die in die Software und die VCI integriert sind, dies und noch einiges mehr  problemlos vorzunehmen.
DS-Software
Diagnose - und Testausrüstung OBD-Diagnose

DS-Diagnosesoftware für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge

Unsere DS-Diagnosesoftware für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge ist das Hirn unseres Diagnosesystems. Mit nur einer Lizenz können Sie auf eine fundierte Diagnose und auf umfangreiche technische Informationen für ein breites Sortiment an Fahrzeugmarken und -modellen zugreifen. Diese einfache und benutzerfreundliche Software ist als Standalone-VCI, als reine Software DS150E oder auf dem Tablet DS450E erhältlich und ermöglicht eine schnelle und genaue Diagnose der wichtigsten Fahrzeugsysteme. Die Software, die Fehlercodes lesen und löschen, Komponenten neu codieren/aktivieren und Wartungsanzeigen zurückzusetzen kann, verfügt über zahlreiche intuitive Funktionen, wie vollständige Systemscans, Kennzeichensuche, technische Daten, Hilfedateien und eine Berichtsfunktion. In Kombination mit den zusätzlichen Funktionen, die in die VCI integriert sind, können Sie von Anfang an selbst komplexeste Aufgaben problemlos bewältigen.
Test-kit für elektronische Einspritzdüsen
Diagnose - und Testausrüstung Diagnose der Kraftstoffeinspritzung

Test-Kit für elektronische Einspritzdüsen

Bei der modernen Common-Rail-Technologie reicht es nicht mehr aus, nur den Widerstand zu messen, um den Zustand einer Spule zu bestimmen. Sie müssen zudem die Induktivität messen, um eine sofortige und präzise Bewertung vornehmen zu können. Bisher waren dazu mehrere Geräte erforderlich. Das ist jedoch bei unserem Test-Kit für elektronische Einspritzdüsen nicht der Fall. Dieses auch als „Summer“ bezeichnete Gerät (Teilenummer YDT720) ermöglicht die schnelle Prüfung der elektrischen Funktionsfähigkeit aller Marken von Magnetventil-Einspritzdüsen an Common-Rail-Systemen in Fahrzeugen. Dieses einfache Handgerät misst die Hauptfunktionswerte von Einspritzdüsen und ermöglicht Ihnen einen schnellen Vergleich der Werte, um zu erkennen, welche von ihnen außerhalb eines vergleichbaren Leistungsbereichs liegen. Es bestätigt auch spezifische Elektronikdefekte, was auf eine irreparable Einspritzdüse hindeuten kann. Sie können es zudem mit unserem Reinigungskit verwenden, um Ablagerungen durch Kraftstoff im Frühstadium zu beseitigen. All das in nur einem einzigen Gerät, das der Werkstatt viel Zeit und Geld spart.
Hochdruck-Diagnosegerät
Diagnose - und Testausrüstung Diagnose der Kraftstoffeinspritzung

Hochdruck-Diagnosegerät HD3000

Unser patentiertes HD3000 (Teilenummer YDT840), das für Spezialisten entwickelt wurde, erleichtert die Fehlerdiagnose an heutigen und zukünftigen Hochdruck-Einspritzsystemen von Benzin- und Dieselfahrzeugen. Mithilfe eines Geräts können Anwender einen beliebigen Prüfpunkt von bis zu 3000 bar sicher einstellen und elektronisch regeln, um so den gesamten Druckbereich zu testen und die Leistung des Einspritzsystems zu analysieren – zuvor ließ sich dieses hohe Maß an Flexibilität, Genauigkeit und Druckleistung nur an einem systemspezifischen Prüfstand erzielen. Das Gerät, das über eine elektronische Steuerung, einen Hydraulikblock und eine elektrische Vorrichtung verfügt, kann eine Vielzahl unterschiedlicher Prüfroutinen sowie ein IMV-Reinigungsverfahren ausführen. All das lässt sich erreichen, ohne dass dazu ECU-Parameter verändert, das Einspritzsystem zerlegt oder das Fahrzeug einem Test auf der Straße unterzogen werden muss. So sparen Werkstätten wertvolle Zeit und verkürzen den Werkstattaufentalt.
Diagnosekithintergrund
Diagnose - und Testausrüstung Diagnose der Kraftstoffeinspritzung

Diagnosekit für die Erkennung von fehlerhaften Stellgliedern

Das für den gemeinsamen Einsatz mit dem Sealed Rail-Diagnosekit entwickelte Kit für die Erkennung von fehlerhaften Stellgliedern (Teilenummer YDT410) ermöglicht die Prüfung der Pumpe, wenn ein Fehler beim Systemdrucks erkannt wurde. Bauen Sie das Diagnose Stellglied einfach dann ein, wenn der maximale Druck nicht mithilfe von angeschlossenen Sealed Rail erzeugt werden kann, damit die Pumpe dann auf diese Weise den vollen Systemdruck erzeugen kann. Erzeugt die Pumpe den korrekten Druck, wird das Fahrzeugstellglied als defekt angesehen und muss ausgetauscht werden. Erreicht der Druck jedoch auch weiterhin nicht das erforderliche Niveau, so liegt ein mechanischer Defekt innerhalb der Pumpe vor. So einfach ist die Lösung!
Fahrzeuginformationen
Diagnose - und Testausrüstung OBD-Diagnose

Technische Fahrzeuginformationen

Die intelligente Automobiltechnologie von heute erfordert eine gleichermaßen intelligente Herangehensweise an Diagnose und Wartung. Daher ist der Zugang zu hochwertigen, detaillierten technischen Informationen unbedingt erforderlich. Unsere in die DS-Diagnosesoftware integrierten, oder als eigenständiges Paket erhältlichen technischen Fahrzeuginformationen (kurz VTI) für alle Marken, vereinen Wartungs- und Reparaturdaten mit ausführlichen technischen Zeichnungen, Handbüchern, Verfahren und vielem mehr. Diese wertvollen Informationen helfen Ihnen dabei, selbst komplexeste Arbeitsaufgaben schnell in der eigenen Werkstatt zu identifizieren und auszuführen, wodurch Sie Zeit und Geld sparen.
Niederdruck-Diagnosegerät
Diagnose - und Testausrüstung Diagnose der Kraftstoffeinspritzung

Niedrigdruck-Diagnosegerät LP35

Das für den Werkstatttechniker entwickelte LP35 (Teilenummer YDT810) ist ein sehr genaues, schnelles, kostengünstiges Handtestgerät für den Niedrigdruckbereich von leichten, mittelschweren und schweren Nutzfahrzeugen. Mit nur einem Gerät können Sie eine schnelle und genaue Druckanalyse über ein breites Spektrum an positiven und negativen Drücken vornehmen, von -1 bis zu +35 bar – daher der Name LP35. Im Unterschied zu anderen Einstiegsgeräten ist es auch mit den meisten Niedrigdruckkreisen und unterschiedlichen Fluiden kompatibel, sodass Sie keine separaten Vakuum- und Druckmessgeräte mehr benötigen und damit Zeit und Geld sparen. Kombiniert mit statischen und dynamischen Funktionen macht das dieses Gerät zu einem vielseitig verwendbaren, sehr leistungsfähigen Niedrigdruckmessgerät.  
Diagnose der EInspritzung
Diagnose - und Testausrüstung

Diagnose der Einspritzung

Aufgrund der Konstruktion der heute eingesetzten modernen Einspritztechnologie benötigen elektronische Diagnosegeräte zusätzliche Unterstützung, um defekte Komponenten ausfindig zu machen. Die ECU-Diagnosesoftware kann häufig lediglich eine Identifizierung des Ausfallmodus vornehmen, bei der nicht immer das genaue Systemteil erkannt wird, das defekt ist. Das kann einen unnötigen Austausch des Gesamtsystems zur Folge haben. Und hier kommen wir ins Spiel. Wir wissen genau, worauf es bei der Diagnose dieser Technologie ankommt – die Chancen stehen ja nicht schlecht, dass wir sie selbst entwickelt und hergestellt haben. Aus diesem Grund haben wir ein Sortiment an einfachen, kostengünstigen, Onboard-Diagnosegeräten für Diesel entwickelt, die Ihnen und Ihren Kunden Zeit und Geld sparen.
Sealed-Rail-Diagnosekit
Diagnose - und Testausrüstung Diagnose der Kraftstoffeinspritzung

Sealed Rail-Diagnosekit

Da Common-Rail-Systeme mit extrem hohen Drücken arbeiten, wirkt sich ein Druckverlust weiter auf das Fahrzeug aus: Die Leistung nimmt stetig ab, bis es zur kompletten Motorabschaltung kommt. Es ist daher sehr wichtig, dass derartige Probleme erkannt und so früh wie möglich behoben werden. Wir haben hier genau die richtige Lösung. Unser Sealed Rail-Diagnosekit, Teilenummer YDT850, ermöglicht eine einfache, kostengünstige Diagnose am Fahrzeug für alle Marken von Common-Rail-Pumpen und -Einspritzdüsen. Das Kit besteht aus einem Verteilerrohr-Druckmessgerät sowie einem Einspritzdüsenrücklauf-Mengenmessgerät und bietet dem Anwender die Möglichkeit, den von der Common-Rail-Pumpe erzeugten Druck zu messen sowie einzelne ausgefallene Einspritzdüsen zu identifizieren. Das bedeutet, dass nur defekte Komponenten ausgetauscht werden müssen.
Diagnosehintergrund
Diagnose - und Testausrüstung

Diagnose

Dank der ständig steigenden Rechenleistung von Fahrzeugen werden Funktionen, die bisher rein mechanisch funktionierten, wie Kraftstoffversorgung, Klimaanlage und Bremssystem, jetzt von der Fahrzeugelektronik gesteuert. Mit der Entwicklung neuer Technologien, wie Hybridisierung und aktive Sicherheitssysteme, wird der Anteil der Elektronik im Fahrzeug weiter zunehmen. Wenn unabhängige Werkstätten diese Fahrzeuge effizient reparieren wollen, dürfen Funktionsumfang und Leistungsfähigkeit der von ihnen genutzten Diagnose- und Prüfgeräte der Komplexität dieser Systeme in nichts nachstehen. Hier kommt Delphi ins Spiel! Wir bieten ein umfangreiches Sortiment an Diagnose- und Prüfgeräten auf OE-Niveau an, mit denen eine pünktliche, fundierte sowie präzise Fahrzeugwartung und -reparatur möglich wird. Überzeugen Sie sich anhand unseres kompletten Sortiments selbst davon …
    Where-to-buy-2

    Finden Sie heraus, wo Sie Delphi Teile kaufen können

    AdobeStock_141766560

    Finden Sie Ihr nächstgelegenes Service-Center

    Wähle deine Region