Diagnosekit für die Erkennung von fehlerhaften Stellgliedern

Diagnosekit für die Erkennung von fehlerhaften Stellgliedern

Das für den gemeinsamen Einsatz mit dem Sealed Rail-Diagnosekit entwickelte Kit für die Erkennung von fehlerhaften Stellgliedern (Teilenummer YDT410) ermöglicht die Prüfung der Pumpe, wenn ein Fehler beim Systemdrucks erkannt wurde. Bauen Sie das Diagnose Stellglied einfach dann ein, wenn der maximale Druck nicht mithilfe von angeschlossenen Sealed Rail erzeugt werden kann, damit die Pumpe dann auf diese Weise den vollen Systemdruck erzeugen kann. Erzeugt die Pumpe den korrekten Druck, wird das Fahrzeugstellglied als defekt angesehen und muss ausgetauscht werden. Erreicht der Druck jedoch auch weiterhin nicht das erforderliche Niveau, so liegt ein mechanischer Defekt innerhalb der Pumpe vor. So einfach ist die Lösung!

Delphi macht den Unterschied
Möglichkeit, Stellglied- und mechanische Defekte von Common-Rail-Pumpen zu erkennen, wenn das System mit dem Sealed Rail-Diagnosekit verwendet wird
Eine Prüfung am Fahrzeug, die vermeidet, dass das System komplett ausgebaut und wieder eingebaut werden muss
Kompatibilität mit Common-Rail-Pumpen von Delphi Technologies, Bosch, Siemens und Denso
Bereitstellung von Prüfdaten für jedes System, das vom Kit abgedeckt wird
Schulungen und technische Unterstützung erhältlich