Kompressor

Kompressor

Wie ein Herz im menschlichen Körper Blut pumpt, pumpt der Kompressor das Kältemittel, das entscheidend für den ordnungsgemäßen Betrieb der Klimaanlage ist, durch die Klimaanlage. Kurz gesagt saugt er das gasförmige Kältemittel aus dem Verdampfer an, komprimiert es und leitet es unter hohem Druck sowie mit hoher Temperatur an den Kondensator weiter, wo es in ein Kühlgas umgewandelt wird, das die Luft im Fahrzeuginnenraum kühlt. Damit das funktioniert, sollte man einen bewährten hochwertigen Kompressor einbauen, der für ein schnelleres Erreichen des Insassenkomforts, einen geringeren Kraftstoffverbrauch und verminderte Emissionen entwickelt wurde.

Compressor with Icons German
Delphi macht den Unterschied
Uber 50 Jahre Erfahrung mit Klimaanlagen
Strengste Dauer- und Zuverlässigkeitsprüfungen
Bewährte Garantie mit weniger als einer Störung pro tausend Fahrzeuge
Leichte, hocheffiziente Konstruktion für verbesserte Kühlung, geringeren Kraftstoffverbrauch und erhöhte Langlebigkeit
Umweltfreundlich: In 40 Jahren tritt weniger als 450 g an Kältemittel aus
Umfassende Diagnosefunktion, inklusive Aktivierung der Kompressorkupplung
Fachschulungen mit F-Gas-Zertifizierung

Langjährige OE-Kompetenz

Mit mehr als 50 Jahren Erfahrung verfügt Delphi Technologies über umfassende Kompetenz im Bereich Kompressoren. In den 1950er-Jahren stellten wir den ersten integrierten Kompressor für den Motorraum vor, und wir waren die Ersten, die Elektronik, Sensoren und spezielle Algorithmen in Klimaanlagen integriert und diese dadurch intelligenter, schneller und besser als je zuvor gemacht haben. Auch heute noch ist unsere OE-Kompressortechnologie in Millionen Fahrzeugen weltweit zu finden.

Intelligente Konstruktion

Der verbesserte harmonische Bewegungsablaufmechanismus unserer Konstruktion mit Taumelscheibe verringert sowohl Gewicht als auch Reibung. Weniger Reibung verlängert die Lebensdauer, verringert den Kraftstoffverbrauch und erzeugt weniger Geräusche. In Kombination mit unserer Hohlkolben-Technologie, dem integriertem Steuerventil und der speziellen Konstruktion von Membranventil und Ventilplatte entsteht ein schnell kühlender, geräuscharmer, langlebiger und hocheffizienter Kompressor.

Strenge Prüfungen

Qualität war schon immer sehr wichtig für uns, und sie ist auch heute noch ein grundlegender Aspekt unserer Arbeit. Aus diesem Grund wird jeder Kompressor von Delphi Technologies strengsten Prüfverfahren unterzogen, die Leistungs-, Dauer-, Dichtigkeits-, Vibrations-, Geräusch- und Einbauprüfungen umfassen. Bei unseren Dichtigkeitsprüfungen wird beispielsweise getestet, dass in 40 Jahren nicht mehr als 450 g an Kältemittel austritt – so erhalten wir einen umweltfreundlichen Kompressor.

AC Compressor 40 years du

Bewährte Leistung

Sie müssen uns nichts unbesehen glauben: Wir haben kürzlich unseren Kompressor mit dem einer anderen führenden Marke in einem Test verglichen. Der Kompressor von Delphi übertraf das Konkurrenzmodell, da seine Kühlleistung und sein volumetrischer Wirkungsgrad um jeweils 15 % höher lagen – bei einem wesentlich geringerem Drehmoment sowie niedrigerem Geräuschpegel. Das erreichte er, ohne den geringsten Leistungsverlust oder Anzeichen von übermäßigem Verschleiß zu zeigen.

ac-vol

Einfache Montage

Beim Service der Klimaanlage sind eine reibungslose Montage und Zuverlässigkeit von kritischer Bedeutung. Das wurde bei der Konstruktion unserer Kompressoren berücksichtigt, die ein Gussgehäuse aufweisen, das dem OE-Teil entspricht, und auch über alle erforderlichen Zubehörteile für eine schnelle und einfache Montage verfügen.

Service-Unterstützung

Unser DS-Diagnosegerät  bietet zudem die Möglichkeit einer umfassende Diagnose der Klimaanlage. Darunter auch die Überprüfung des Gasdrucks der Anlage mithilfe von Live-Daten sowie der Komponentenaktivierung der Kompressorkupplung. Und unser zweitägiges Klimaanlagen-Schulungsprogramm bietet einen Überblick über Komponenten, bewährte Vorgehensweisen bei der Fehlerdiagnose sowie eine Prüfung nach der F-Gas-Verordnung EG 307/2008, damit Sie sicher und effizient an diesen Anlagen arbeiten können.